Datenschutzerklärung Personenbezogene Daten

Mit der Kenntnisnahme und Akzeptanz unserer Datenschutzerklärung „Personenbezogene Daten“ bestätigen Sie die Richtigkeit ihrer Angaben und erklären sich ausdrücklich damit einverstanden, dass Ihre Daten von LATURO für den Bewerbungsprozess weiterhin gespeichert und verwendet werden können.

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Dazu gehören Ihr Name, Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail Adresse, aber auch Ihre Internet IP-Adresse. Diese IP-Adresse können Sie auf Wunsch auch anonymisieren, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zum Zweck der Erfüllung Ihrer an uns gestellten Wünsche und Anforderungen.

In diesem Zusammenhang willigen Sie ausdrücklich ein, dass LATURO – mit Hauptsitz in A-5280 Braunau/Inn, sowie den Niederlassungen in A-5230 Mattighofen und in A-5020 Salzburg – Ihre Daten kostenfrei interessierten Firmen unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen und Berücksichtigung von Sperrvermerken zur Einsicht zur Verfügung stellt mit dem ausschließlichen Ziel, ein Arbeitsverhältnis zwischen Ihnen und potenziellen Arbeitgebern zu begründen.

Ihre personenbezogenen Daten werden jenseits der oben beschriebenen Vermittlertätigkeit in keinem Falle anderen Unternehmen oder Einrichtungen als den oben genannten zur Verfügung gestellt.

Ihre Zustimmung zur Datenschutzerklärung können Sie jederzeit widerrufen und die Löschung Ihrer Daten bei LATURO einfordern. LATURO wird Ihrem Ansinnen entsprechend der dafür notwendigen organisatorischen Zeitspanne umgehend nachkommen!