Metalltechniker/in  – Hauptmodul Maschinenbautechnik

Dauer: max. 21 Monate (je nach Vorbildung)

Ausbildungszeit: ganztags

Ausbildungsort: Bezirk Braunau

Bruttogehalt nach Ausbildung: zwischen € 2.030 und € 2.170, Überbezahlung nach Vereinbarung

Beschreibung

MetalltechnikerInnen für Maschinenbautechnik fertigen Werkstücke und Bauteile für Maschinen und Produktionsanlagen mit computergesteuerten Werkzeugmaschinen (CNC-Maschinen), die sie auch programmieren. Sie bauen die Teile zusammen, montieren die Maschinen und Anlagen am Verwendungsort (Werkshalle, Maschinenhalle) und wirken bei der Inbetriebnahme mit. Dabei führen sie Probeläufe zur Funktionskontrolle und zur exakten Einstellung durch. Weiters führen sie die regelmäßige Wartung und die Instandhaltung der Maschinen und Anlagen sowie Reparaturarbeiten durch.

Beschreibungen finden Sie unter https://www.berufslexikon.at

Anforderungen

  • Auge-Hand-Koordination
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit
  • Handgeschicklichkeit
  • Logisch-analytisches Denken
  • Mathematisch-rechnerische Fähigkeit
  • Physische Ausdauer
  • Räumliche Vorstellungsfähigkeit
  • Reaktionsfähigkeit
  • Sehvermögen
  • Selbständigkeit
  • Technisches Verständnis

Zögern Sie nicht uns bei Fragen/Anliegen zu kontaktieren.

Wir stehen Ihnen gern unter 07722/ 63793 oder awbraunau@laturo.at zur Verfügung.

Interessiert?
Dann verwenden Sie bitte das nachfolgende Formular zur Kontaktaufnahme!


    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.